Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen von SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR.,sowie der angeschlossenen Kooperationspartner, bezüglich Warenlieferungen per Internet

1. Geltungsbereich

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in der zur Bestellzeit aktuellen Version, beziehen sich auf sämtliche geschäftliche Beziehungen zwischen
der SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR., Priesterstraße 8, 14476 Potsdam und ihren Kunden (nachfolgend "Kunde" genannt).
Abweichungen davon gelten nur im Falle einer neuen schriftlichen Vereinbarung zwischen beiden Geschäftspartnern, der FirmaSAFETY-BUTTON, Stefan Krause & Volker Schneider GbR und ihren Kunden.

2. Begriffsbestimmungen

2.1. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jeder Kunde, der bei Abschluß des Vertrages in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

3.Vertragsabschluss

3.1. Der Vertrag zwischen Käufer und SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR. kommt noch nicht durch die Auftragserteilung des Käufers, sondern erst mit der ausdrücklichen Auftragsannahme von SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR zustande. Der Käufer erteilt seinen Auftrag online durch die von SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR vorgesehene elektronische Bestätigung und erhält dann eine Bestätigung des Bestelleinganges per E-Mail von SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR als Auftragsbestätigung mit den Zahlungsmodalitäten, insofern SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR das Kaufangebot annehmen kann.

4. Preise

4.1. Die genannten Preise in der Produktbeschreibung beinhalten die aktuell gültige gesetzliche Mehrwertsteuer auf den Nettobetrag.
Diese verstehen sich ab Herstellungs- bzw. Lagerort ohne Spesen wie Verpackung, Porto, Fracht, Anfahrt und Versicherung für den Transport der Ware.
Für eventuelle Druck- bzw. Tippfehler übernehmen wir keine Haftung. Nach Festlegung von neuen Preisen verlieren die vorherigen Preise ihre Gültigkeit.


5. Vorbehalt der Verfügbarkeit

5.1. Wenn zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung bestimmte Artikel nicht erhältlich sein sollten, informieren wir Sie schnellstmöglich.


6. Versandkosten/Zahlung/Lieferung

6.1. Der Versand der bestellten Ware erfolgt in Ermangelung anderer Absprachen nach Gutschrift des Betrages Ihrer Bestellung auf dem Konto von SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR.

6.2. Dem Käufer stehen verschiedene Zahlungsmodalitäten zur Verfügung, welche im Onlineshop unter "Zahlungsarten" angegeben werden.

6.3. Bestellungen mit Vorauskasse werden 14 Tage nach Versand unserer Auftragsbestätigung storniert, sollte bis zu diesem Zeitpunkt der Rechnungsbetrag noch nicht auf unser Konto verbucht worden sein.

6.3.1. Überweisungen-Vorauskasse
Überweisungen richten Sie bitte unter Angabe der Auftragsnummer an folgendes Konto:

Bankverbindung
SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR
Mittelbrandenburgische Sparkasse
IBAN-Nummer: DE49 1605 0000 1000 7484 79
BIC-/SWIFT-Code: WELADED1PMB


6.4. Versandkosten Deutschland
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 5,80 Euro.
Ab einem Warenwert von 100 Euro liefern wir innerhalb Deutschlands Versandkostenfrei.

6.5. Versandkosten Europa Europäische Union
Die Versandkosten Europa Europäische Union betragen 15,00 Euro.

6.6. Versandkosten Europa außerhalb Europäische Union
Die Versandkosten Europa außerhalb Europäische Union betragen 15,80 Euro.

6.7. Versandkosten international
Die Versandkosten international betragen 25,00 Euro.

6.8. Bei unversichertem Versand wird von uns aus eine Haftung abgelehnt.

6.9. Eventuell zusätzlich anfallende Gebühren beim Auslandsversand für Zoll, Steuern oder andere Kosten gehen dabei zu Lasten des Bestellers.

6.10. Nach dem Eingang des Rechnungsbetrages auf unser Konto wird Ihre Bestellung verbindlich und versandfertig gemacht.
Wir liefern 7 bis 14 Tage nach Bestelleingang. Falls es einmal länger dauern sollte oder ein bestellter Artikel nicht lieferbar ist, werden Sie schnellstmöglich per E-Mail oder Telefon benachrichtigt. Die Angaben zur Lieferzeit sind daher immer unverbindliche Richtwerte.

6.11. Bei einer Teillieferung, welche von uns angeboten wurde, erfolgt die Nachlieferung versandkostenfrei. Bei einer Teillieferung auf Wunsch des Kunden wiederum, wird jede Lieferung einzeln berechnet.


7. Ergänzungen gewerbliche Kunden (Händler)

7.1. Der Mindestbestellwert liegt bei 50 Euro.

7.2. An Neukunden oder Kunden, bei denen in der Vergangenheit Rücklastschriften erfolgten, wird nur gegen Vorkasse geliefert.
Der Kunde trägt alle anfallenden Gebühren. Unsere Stammkunden können per Rechnung bezahlen, Bonität vorausgesetzt. Nichtsdestotrotz behalten wir uns das Recht vor, einen Auftrag per Vorkasse auszuführen, wenn z.B. das Auftragsvolumen sehr gross ist.

7.3. Wir versenden mit DPD innerhalb Deutschland und EU. Außerhalb Deutschland und EU versenden wir ebenfalls mit DPD.

7.4. Die Lieferzeit beträgt 7-14 Tage. Bei grösseren Bestellungen informieren wir Sie über den benötigten Lieferzeitraum.

7.5. Bei grösserer Bestellmenge ins Ausland passen wir die Versandkosten an Gewicht und Grösse an.

7.6. Unsere Endkundenpreise im Endkundenshop dürfen nicht unterschritten werden.

7.7. Der Verkauf unserer Produkte auf Onlineplattformen wie Amazon, Ebay und anderen, ist ausdrücklich untersagt, Sonderregelungen sind nur nach außerordentlicher Rücksprache möglich und bedürfen der Schriftform.

7.8. Verweis Reklamation. Wir tauschen fehlerhafte Ware dann um, wenn eindeutig hervorgeht, daß die Fehlerhaftigkeit nicht durch Fremdeinwirkung als solches sondern aufgrund von Produktionsfehlern unsererseits erfolgt ist. Bei Verlust von Zubehör können die Kleinteile käuflich erworben werden, im Einzelfall ist der Gratisfall auch Ermessenssache. Bei Umtausch von Neuware, innerhalb der wie im Punkt 9 zum Widerrufsrecht angeführten 14 Tage, erwarten wir denselben Warenzustand wie bei Warenempfang.

7.9. Der Versand innerhalb Deutschlands ist ab einem Nettowert von 80 Euro kostenfrei.


8. Mängelhaftung
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.


9. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs [oder der Sache] Der Widerruf ist zu richten an:

Firma
SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR
Priesterstraße 8
14476 Potsdam
Tel +49(0)33208-535636
Fax
E-Mail info@safety-button.com


9. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Das Widerrufsrecht besteht nicht im Falle der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zu einer Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde (§ 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB).
Für unzustellbare Sendungen wegen falsch angegebener Adressdaten oder bei Annahmeverweigerungen von Sendungen per Nachnahme werden Ihnen die entstandenen Portoauslagen und Gebühren in Rechnung gestellt.


9.1. Verweis Reklamation. Wir tauschen fehlerhafte Ware dann um, wenn eindeutig hervorgeht, daß die Fehlerhaftigkeit nicht durch Fremdeinwirkung als solches sondern aufgrund von Produktionsfehlern unsererseits erfolgt ist. Bei Verlust von Zubehör können die Kleinteile käuflich erworben werden, im Einzelfall ist der Gratisfall auch Ermessenssache. Bei Umtausch von Neuware, innerhalb der wie im Punkt 9 zum Widerrufsrecht angeführten 14 Tage, erwarten wir denselben Warenzustand wie bei Warenempfang.



10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.


11. Sicherheit bei Montagen

Wir tragen keine Verantwortung für die sichere und fachmännige Montage unseres Einbruchschutzsystems. Bautechnische und Bauphysikalische Gegebenheiten obliegen der Prüfung des Kunden.
Der von SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR empfohlene Montagekleber wurde entsprechend des Einsatzes getestet und für gut empfunden. Seine Anwendung erfolgt durch unsere Anweisungen. Für Schäden durch unsachgemäße Anwendung übernehmen wir keine veranntwortung. Für mangelhafte Montagen durch andere Klebemörtel übernehmen wir keine Verantwortung.

12. Patent

Das Aufhebelschutzsystem SAFETY-BUTTON ist patentrechtlich geschützt. Verstöße gegen das Schutzrecht werden geahndet.

13. Aufdruck Print:

Für Aufdrucke übernehmen wir keine Haftung.


14. Copyright

Das Homepage-Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung von Beiträgen sowie einzelne Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors nicht gestattet. Alle Rechte behält sich das Unternehmen vor.


15. Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform)

Zur Erleichterung und außergerichtlichen Klärung bei innergemeinschaftlichen Konflikten, stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.


16. Sonstiges

Sollten einzelne Teile der vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voll wirksam.

zum Haftungsausschluss
Stand: Januar 2017
www. safety-button.com/de
SAFETY-BUTTON Stefan Krause & Volker Schneider GbR
Priesterstraße 8
D-14476 Potsdam